Immer montags ab 14 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Stadtkirche

Zu Gast: Axel Schlosser, Jazztrompeter der HR-BigBand

 

Genauso großartig, wie er Jazztrompete spielt, genauso großartig kann er mit seiner witzig-humorigen Art sein Publikum unterhalten. Axel Schlosser äußert sich im Zwei-Sessel-Gespräch in der Stadtkirche Darmstadt aber auch sehr ehrlich und persönlich: über seinen privaten Musikgeschmack, über das, was er für Jazz hält, und was nicht, über seinen gar nicht witzigen Krankenhausaufenthalt - er war als einer der Ersten an Corona erkrankt, und darüber, wie er jetzt manches im Leben anders sieht ... und natürlich spielt er ein paar wunderbare Stücke auf seiner Trompete!

Zwei Sessel – ein Gespräch: Nächste Woche wird hier zu Gast sein: Oliver Brunner, Schauspieldirektor am Staatstheater Darmstadt. Und er hat mir letzte Woche zur Vorbereitung auf unser Gespräch im Grunde einen Jazz-Text geschrieben: „Die heutige Welt ist unübersichtlich, divers, rasender Stillstand, brutal, ausbeuterisch, menschenfeindlich, beängstigend wie auch voller technischer Möglichkeiten und Versprechungen. Eine Zeit der Probe: Wie wollen wir leben? Wie können wir zusammen leben? Was wollen wir überhaupt auf dieser Welt?" Wir sind gespannt! - montags ab 14.00 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Stadtkirche!