Immer montags ab 14 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Stadtkirche

Zu Gast: Karsten Wiegand, Intendant des Staatstheaters Wiesbaden

 

 

Eigentlich wollte Karsten Wiegand in der geplanten Reihe „Theaterpredigten in der Passionszeit“ in der Stadtkirche eine Kanzelrede halten, aber auch diese Gottesdienste mussten leider ausfallen. Umso schöner, dass er trotzdem gekommen ist zu: „Zwei Sessel – ein Gespräch“: Ist die Kirche eingentlich auch ein Theater? Kann man mit Theater die Welt verändern, gar verbessern? Darf eingentlich alles auf eine Bühne? Können wir aus der Zeit, wo wir alle jetzt gezwungener Maßen innehalten müssen, etwas für die Zukunft lernen? Was ist da die Aufgabe von Theater, von Kirche?

Zwei Sessel – ein Gespräch: Nächste Woche wird hier zu Gast sein: Axel Schlosser, Jazztrompeter der HR-BigBand und auch ein Publikumsmagnet bei Jazzkonzerten in der Stadtkirche. Und er ist nicht nur ein großartiger Jazztrompeter, sondern auch ein witziger, unterhaltsamer Typ. Was er aber nächste Woche mitbringen wird, ist nicht nur witzig: Er war nämlich in der Tat heftig an Corona erkrankt und lag sogar auf der Intensivstation. Davon wird er uns sicherlich berichten, aber zum Glück kann er uns auch schon wieder etwas auf seiner Trompete spielen! - montags ab 14.00 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Stadtkirche!