Immer montags ab 14 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Stadtkirche

Zu Gast: Karoline Hoefer, Dramaturgin am Staatstheater Darmstadt

 

 

Karoline Hoefer, Dramaturgin am Staatstheater Darmstadt, nimmt diese Woche auf einem der beiden Sessel in der Stadtkirche Darmstadt zu einem Kulturgespräch Platz. Sie erklärt, warum im Staatstheater das Motto des neuen Spielplans "Komm in´s Offene" lautet - lauten muss in diesen Zeiten. Sehr eindrücklich wird im Gespräch mit ihr klar, dass der schönste Beruf der Welt, der Beruf der Schauspielerin, des Schauspielers eine sehr persönliche Auseinandersetzung mit sich selbst bedeutet, aber auch ein sehr hartes Geschäft ist. Und sie beschreibt, warum eine Theaterinszenierung, die durchaus den Hygienevorschriften entspricht, in keiner Weise defizitär sein muss, denn natürlich gibt es auch großartige Theatermomente mit 1,50 m Abstand. Wie das geht, wird bei der Uminszenierung von "Othello" auf das "next level" im Moment auf der Staatstheaterbühne sichtbar und erlebbar.

Zwei Sessel – ein Gespräch: Nächste Woche ist hier zu Gast: Imke Karrock. Sie führt die Büchergilde-Buchhandlung am Markt. Und wenn in der Stadtkirche Literatur- und Lesungsabende mit Autorinnen und Autoren stattfinden, dann steht sie dort an ihrem Büchertisch mit ihrer freundlichen und kompetenten Art und begleitet den Abend - wieder montags ab 14.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Stadtkirche!