Die Publikumsinitiative »Teil-mit« stellt ein Kontingent an Freikarten zur Verfügung, um auch denen die Teilnahme an Konzerten und Lesungen zu ermöglichen, die es sich finanziell nicht leisten könnten.

Bitte melden Sie sich in unserem Gemeindebüro telefonisch (06151-44150) oder per E-mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder schauen Sie einfach persönlich vorbei (An der Stadtkirche 1) und nennen uns einen Grund (z.B. Teilhabecard, Rentner/in, Student/in ...). 

Noch eins: Sie können gerne für mehrere Veranstaltungen ein Karte wünschen. Deshalb: Keine faksche Becheidenheit. Wenn Sie Interesse haben und es sich finanziell nicht leisten lönnen, seien Sie ruhig "maßlos". Wir freuen uns und tun, was wir können.