Tickets

Tickets

 181013 Axel Schlosser

»Ax Plays Satch – Schlosser spielt Armstrong« ist eine tiefe Verneigung vor dem großen Louis Armstrong. Axel Schlosser und seine Band polieren Musik des Meisters neu auf – und das in einer für Armstrong ungewöhnlichen Besetzung: im Quartett. Es wird Seltenes zu hören geben, aber auch Kompositionen, die durch Armstrongs Interpretation zu Welthits wurden. Stücke, die solide Eckpfeiler in Armstrongs Repertoire bildeten, aber auch kleine Kuriositäten. Dabei beinhaltet das Programm Werke aus der frühen Phase Armstrongs, unter anderem aus seiner Zeit bei King Oliver und Fletcher Henderson in den Zwanziger Jahren, bis hin zu Titeln,
die er erst kurz vor seinem Tod im Jahr 1971 aufnahm. Es könnte sogar passieren, dass Axel Schlosser während des Konzerts gelegentlich zu historischen Instrumenten greift, die mit Louis Armstrong in Verbindung gebracht werden können.

Axel Schlosser (tp)
Thilo Wagner (p)
Jean-Philippe Wadle (b)
Jean-Paul Höchstädter (dr)

Tickets

Tickets