180729 Nachdenken Featuret 1 2

Gedanken: Rainer Hein, geboren in Frankfurt, studierte Geschichtswissenschaft, politische Wissenschaft und Germanistik an der Goethe-Universität in Frankfurt. Mit dem Magister Artium in der Tasche direkter Wechsel in die Redaktion einer lokalen Wochenzeitung bei Wiesbaden. Von 1988 an freie Mitarbeit bei der Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. Am 10. April 1990 Eintritt in die Rhein-Main-Redaktion als Blattmacher. 1998 Wechsel als Korrespondent der Zeitung in den Hochtaunuskreis. 2003 kurzer, aber lehrreicher Abstecher in eine öffentliche Verwaltung. 2005 Rückkehr zum schönsten aller Berufe, dem Journalismus. Für die F.A.Z. seitdem Korrespondent in Darmstadt. 2006 und 2012 ausgezeichnet mit dem Darmstädter Journalistenpreis »Der Niebergall«. Verheiratet, zwei erwachsene Kinder.
 
Musik: Christian Roß (Orgel) studierte an der Hochschule für Musik in Lübeck Kirchenmusik bei Hartmut Rohmeyer und Karl-Bernardin Kropf (Orgel), Franz-Josef Einhaus (Gesang) und Gert Müller-Lorenz und Matthias Janz (Dirigieren). Daneben arbeitete er als Assistent am Lübecker Dom und sang bei renommierten Kammerchören wie »I Vocalisti«, »Consonare« und dem »Chamber Choir of Europe«.
Nach dem B-Diplom ging Roß als Austauschstudent an die Königliche Hochschule für Musik nach Stockholm, wo er bei Anders Eby, Lone Larsen und Karin Oldgren Chorleitung studierte. Impulse erhielt er in der Zusammenarbeit mit Eric Ericson, Gunnar Eriksson und Gary Graden. Im Sommer 2006 schloss Roß das A-Examen für Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover ab und arbeitete als freier Chorleiter sowie als Musikpädagoge beim Knabenchor Hannover. Seit November 2006 ist Christian Roß Kantor der Stadtkirche Darmstadt
 
Bild: Heinrich Reinhard Kröh »Waldwiese mit drei arbeitenden Frauen« um 1918 Öl auf Leinwand, 43 x 58 cm, Sammlung Sander
 
180729 Sander Kroeh 08