Martin Mosebach überraschte und begeisterte zum Auftakt der Lyrischen Matinéen mit einer Lesung aus»Die Stadt der wilden Hunde. Nachrichten aus dem alltäglichen Indien« und »Das Kissenbuch. Gedichte und Zeichnungen«.