IMG 4643 Ahrens Gollnow


Am 10. Sonntag nach Trinitatis, dem Israelsonntag, möchten Rabbi Jehoshua Ahrens und Pfarrer Karsten Gollnow in einem offenen Predigtgespräch miteinander überlegen: Was sind die gemeinsamen Grundlagen von Judentum und Christentum, was sehen beide Religionen aber auch unterschiedlich? Welche Bedeutung hat der "Jude Jesus" für das Judentum? Welche Rolle spielen die Gesetze der Thora und die 10 Gebote für Juden und Christen? Zählt für ChristInnen allein der Glaube, wie Paulus sagt? Und was können beide Religionen in der heutigen Zeit beitragen für Frieden, Stärkung der Menschenrechte und Völkerverständigung?
Rabbi Jehoshua Ahrens ist Mitglied der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschland und Direktor für Zentraleuropa des Center for Jewish–Christian Understanding and Cooperation. An seinen verschiedenen Wirkungsstätten war bzw. ist Ahrens im jüdisch-christlichen und im jüdisch-christlich-muslimischen Gespräch engagiert.

Archiv

Jazz

Literatur

Predigtreihen