Passionspredigten 2023: Bernd Schwarze Sonntag, 26.02.2023 | 10:00 Uhr

Foto: Anne Oschatz

Sonntag, 26. Februar, 10.00 Uhr
Predigten zur Passionszeit
»Der Preis der Freiheit«

Von der Freiheit eines Christenmenschen

»Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemandem untertan.
Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan.«
(Martin Luther, Von der Freiheit eines Christenmenschen)

Bernd Schwarze

Er studierte Evangelische Theologie an der Universität Hamburg, arbeitete ebendort weitere fünf Jahre als Hochschulassistent und schrieb seine Dissertation über religiöse Motive in der Popkultur. Nach dem Vikariat wurde er als Pastor an die Stadtkirche St. Petri zu Lübeck berufen, die sich schon damals mit ihrem experimentellen Profil einen internationalen Ruf erworben hatte. Viele Jahre war er auch für Stadtprojekte in St. Marien zuständig. In St. Petri gilt seine Aufmerksamkeit der Kunst, der Wissenschaft und der experimentellen Liturgie. Mit vielen Partnern entwickelte er die geistlichen Nachtveranstaltungen »Petrivisionen« sowie große Inszenierungen zu kirchlichen Festtagen und betreut Ausstellungen internationaler Kunst. Bernd Schwarze ist zudem Dozent für Theologie an der Lübecker Musikhochschule. Die Universität zu Lübeck verlieh ihm die Ehrenbürgerschaft für seine Verdienste um die Wissenschaftsvermittlung. Künstlerisch aktiv ist er als Musiker, Regisseur und Slam- Poet. Sein erster Kriminalroman »Mein Wille geschehe« erschien 2021 und reüssiertein Deutschland und Österreich zum Bestseller.

Liturgie: Karsten Gollnow
Musik: Fabian Dudek, Saxophon

230226 Stadtkirche DA Fabian Dudek c Fabian Dudek

Foto: privat

Am 26.02.2023 10:00Uhr Ort: Stadtkirche Darmstadt |