Literarisches Frühjahr: Verleihung des Karl-Dedecius-Preises an deutsche und polnische Übersetzer Freitag, 24.05.2024 | 19:00 Uhr

Foto: Pawel Mazur / MCK Kraków / DPI

Feierliche Verleihung des Karl-Dedecius-Preises an deutsche und polnische Übersetzer durch das »Deutsche Polen Institut«. Die Namen der aktuellen Preisträger werden Anfang April preisgegeben.

Der Karl-Dedecius-Preis wird seit 2003 alle zwei Jahre verliehen. Bis 2019 wurde er vom Deutschen Polen-Institut in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung verliehen. Ab 2022 ist die Sparkasse Darmstadt neuer Förderer des Preises.
Partner des neuen Preises sind das Europäische Übersetzer-Kollegium EÜK in Straelen, die Villa Decius in Krakau und die Karl Dedecius Stiftung in Frankfurt (Oder).
Seit mehreren Jahren wird der Preis in der Evangelischen Stadtkirche Darmstadt verliehen.
Mehr: https://www.karl-dedecius-preis.de/

Eintritt frei!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.