Literarischer Herbst: Jan Wagner, Übers. v. Dylan Thomas »Unterm Milchwald« Sonntag, 02.10.2022 | 19:30 Uhr

Foto: Nadine Kunath

Das legendäre Werk des walisischen Dichters Dylan Thomas in einer neuen, funkelnden Übersetzung von Jan Wagner, der »Unterm Milchwald« als das schönste Stück Literatur bezeichnet, »das jemals über den Äther lief«. Der Morgen beginnt in dem kleinen Fischerdorf Llareggub an der walisischen Küste. Wir folgen den Bewohnern in ihre Träume, wir sitzen in den Stuben, hören die Gespräche in einer Schenke, lugen in die Brautkammern unverheirateter Mädchen, erfahren von den Wünschen des blinden Kapitäns Cat und folgen insbesondere den heimlichen Liebespaaren hinauf in den Milchwald. Eine einzigartige »Prosa mit Blutdruck«, die von Bildern, Lautmalereien, Wortspielen schier zu bersten scheint.

Dylan Thomas, 1914 in Swansea geboren, 1953 in New York gestorben, arbeitete ab 1934 für Zeitschriften und die BBC in London. 1949 zog er sich in den kleinen walisischen Fischerort Laugharne zurück. Er schrieb Gedichte, Essays, Briefe, Drehbücher, autobiographische Erzählungen und das Stück »Unterm Milchwald«, das postum mit dem Prix Italia 1954 ausgezeichnet wurde. Bei Hanser erschien eine vierbändige Werkausgabe (1991-1996).

Jan Wagner, 1971 in Hamburg geboren, lebt in Berlin. 2001 erschien sein erster Gedichtband »Probebohrung im Himmel«. Es folgten »Guerickes Sperling« (2004), »Achtzehn Pasteten"«(2007), »Australien« (2010), »Die Eulenhasser in den Hallenhäusern« (2012), der Sammelband »Selbstporträt mit Bienenschwarm« (2016) und zuletzt »Die Life Butterlfy Show« (2018) sowie die Essaybände »Der verschlossene Raum« (2017) und »Der glückliche Augenblick« (2021). Für seinen Gedichtband »Regentonnenvariationen« (2014) gewann er 2015 den Preis der Leipziger Buchmesse, 2017 wurde er mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.

Karten: 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr. Schüler/Studenten: 7 Euro zzgl. VVK-Gebühr.

Tickets

Tickets

Am 02.10.2022 19:30Uhr Ort: Stadtkirche Darmstadt |